Clinuvel - German

clue

Active member
Ich weiss nicht ob es schon bekannt ist, aber was ich auf epp-deutschland.de gefunden habe liest sich nicht so gut, zudem scheint es einen neuen Ansatz zur Behandlung für EPP geben was aus Patientensicht natürlich gut ist, siehe http://epp-deutschland.de/mediapool/21/211484/data/Glycin-Transport-Inhibitoren.pdf

Ergebnis Wiederbewertung des Wirkstoffes „Afamelanotid“



„Zusatznutzen nicht quantifizierbar“



Am Donnerstag, dem 1. Juli 2021 wurde im Plenum des Gemeinsamen Bundes Ausschuss (G-BA) der Beschluss zur „Wiederbewertung von Afamelanotid“ bekanntgegeben.

Der Ausschuss kam zu dem Schluss, dass der Wirkstoff einen nicht quantifizierbaren Zusatznutzen hat, „weil die wissenschaftliche Datenlage eine Quantifizierung nicht zulässt“.


Die Wirksamkeit des Wirkstoffes wird damit vom G-BA als nicht wissenschaftlich nachgewiesen betrachtet. Dieser Beschluss hat Einfluss auf die nun folgende Preisverhandlung mit der gesetzlichen Krankenversicherung.


Als Selbsthilfe, die die Interessen aller Patienten mit EPP in Deutschland vertritt, haben wir in den vergangenen vier Jahren der Behandlung eine bedeutsame Wirksamkeit und positive Auswirkung auf das Leben der Patienten erlebt. Die Möglichkeiten zum Aufenthalt in der Sonne ohne phototoxische Reaktionen haben sich erheblich gesteigert. Für die Patientinnen und Patienten führt das zu einer elementar besseren Lebensqualität, und ihre Erfahrungen werden bei jeder Behandlung dokumentiert.

Die auf diese Weise gesammelten Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit werden anschließend in das speziell zu diesem Zweck eingerichtete „Europäische Patientenregister“ in Rotterdam weitergeleitet.

Dass diese Daten in die nun erfolgte Wiederbewertung
nicht einbezogen werden konnten, ist aus Sicht der
Selbsthilfe EPP e.V. nicht nachvollziehbar.

Weitere Informationen zum Beschluß über diesen Link:

https://www.g-ba.de/downloads/39-261-4906/2021-07-01_AM-RL-XII_Afamelanotid_D-641.pdf

oder die Aufzeichnung des Livestreams in der Mediathek:

https://www.g-ba.de/service/livestream-mediathek/ (ab 27:00 min)

 

DenzelWash

Well-known member
Dieser Beschluss hat Einfluss auf die nun folgende Preisverhandlung mit der gesetzlichen Krankenversicherung.
Da steckt eine eklige Politik dahinter. Siehe auch vorheriger Beitrag vom Science Slam und die Bemühungen bei NICE in UK. Ich bezweifle dass Scenesse ohne das Zutun und dem Druck von EPP Patienten überhaupt jemals zugelassen worden wäre. Die Leidtragenden sind die EPPler die in DE nun weiterhin maximal 4 Implantate verabreicht bekommen dürfen…im Winter gibt es die UV Strahlung aber nach wie vor. Hauptsache man impft aber 99,9 % der Bevölkerung gegen ein Virus welches für 0,1 % tödlich verläuft. Deswegen sind wir alle so bestrebt nach FU Money so dass dieser ganze Irsinn einen komplett am Arsch lecken kann. Mit Clinuvel haben wir gute Chancen
 

K-dt147

Well-known member
20211003_153215.jpg

Aus Helmuts Storyline von heute. Der letzte Absatz gefällt mir gar nicht. Hat jemand eine Ahnung, worum es sich dabei handeln könnte?
 

Alexius

Well-known member
@K-dt147 Habe ihm bereits geschrieben. Laut ihm wird er das Thema bald in einem Livestream erörtern. Bin ebenfalls sehr gespannt...habe ihn gefragt ob es bereits einen Termin gibt. Schauen wir mal...
Was mir als erstes in den Kopf gekommen ist, ist eine mögliche Allianz an Investoren (evtl Instos?), die gegen einen eventuell Remuneration Report stimmen möchten und daher als "Störenfriede" angesehen werden? Wüsste sonst nicht mit welchen Absichten Investoren, die ja ebenso an einem florierenden Aktienkurs interessiert sind, das Geschäft negativ beeinflussen sollten.
 
Last edited:

K-dt147

Well-known member
Das mit dem Livestream hab ich ebenfalls als Antwort bekommen. Das mit der Investorengruppe ist zwar möglich, aber dann würde man doch vorher sicher keine Hinweise nach außen geben.
Sie versuchen noch herauszufinden, was die Investoren vorhaben.
 

Alexius

Well-known member
@K-dt147 Es steht jedenfalls ausser Frage, dass es etwas mit der AGM zu tun hat. Er sagte, es stehe noch kein Datum für den Livestream fest, er werde aber sicher vor dem 10.11. stattfinden.
 

Jalu06

Well-known member
Darf der so eine kritische Information überhaupt einfach so bei Instagram teilen?
Ich krieg ja schon schiss, wenn ich Informationen teile, die ich auf irgendwelchen - nicht direkt offensichtlichen - Internetseiten teile :D
 

DenzelWash

Well-known member
Ich fasse das in einem Wort zusammen…Wayne! Sollte das wirklich Auswüchse auf den SP haben -> Nachkauf. Sollte das den SP unbeeindruckt und ihn weiter steigen lassen -> Nachkauf! Vor einer MK von mind. 50Mrd. EUR wird über nen Teilverkauf nicht mal nachgedacht.
 

Jalu06

Well-known member
ja ich hätte auch bock mein Weihnachtsgeld mit einem kleinen Rabatt zu investieren...
Kann aber auch die Langzeitinvestierten verstehen, die gerne jetzt schon Kurse jeweils der 100 hätten...
 

CUV Quote (Yesterday's close)

Time: 4:10PM AEDT
Price: 25.35
Volume: 185598
Top